Schanda Eröffnung Wels

 Mode für den Mann – von business bis sportlich leger – bietet der am 13. September 2019 neu eröffnete Store von SCHANDA MAN WELS in der Pfarrgasse 26. Mit dem renommierten Modehändler Schanda aus Kirchdorf wurde ein Top-Nachfolger für Gerard Men im Modesegment der Herren-Premiumqualität gefunden. SCHANDA MAN führt viele bisherige Marken für die zahlreiche Gerard-Stammkunden weiter und ergänzt den Standort um neue bekannte Labels. 

Gerard Men – 30 Jahre Modekompetenz in der Pfarrgasse 26 – erfolgreiche Neuübernahme durch Schanda Man Wels am 13.9.2019

Familie Schmidtmayer versorgte die Welser Kunden über 30 Jahre mit Premiumqualität im Modesegment mit den Standorten in der Pfarrgasse (Herren) und am Stadtplatz (Damen). Gerhard Schmidtmayer ging per Ende August 2019 in den wohlverdienten Ruhestand, daher wurde bereits am 5. August Gerard Men in der Pfarrgasse 26 geschlossen. Die Damenboutique am Stadtplatz wird von seiner Gattin Edith auch künftig weiterbetrieben. 

Die Herrenboutique in der Pfarrgasse wurde Anfang September durch die Schanda Mode GmbH übernommen. Auf rund 250 m² Verkaufsfläche bietet SCHANDA MAN WELS Mode für den Mann – von business bis sportlich leger. Für die vielen Stammkunden von Gerard Men werden zahlreiche namhafte Premium-Marken von Schanda weitergeführt und das Sortiment um neue Marken ergänzt. 

Das Unternehmen von Geschäftsführer Gregor Schanda betreibt auch Standorte in Kirchdorf und Steyr. Schanda stärkt und ergänzt durch die Übernahme nun das qualitative und inhabergeführte Herrensegment in der Welser Innenstadt durch starke Marken, wie Ralph Lauren, Dondup, Mackage, Circolo, Jackob Cohén, Calvin Klein, Diesel, Emporio Armani. Bei Schanda Man Wels erwartet die Kunden lässige Freizeit-, Outdoor- und Businessmode vom Feinsten. Top-Service rundet das Angebot ab.